Italienisch Sprechen wie die Einheimischen oder zumindest einmal einen Redefluss in Originalgeschwindigkeit verstehen, dass kann man wunderbar üben, in dem man Filme, Dokus und Serien auf Italienisch anhört.

Je nachdem wie gut man Italienisch kann, ob man noch lernen will, oder ob man nur Italienisch üben und auffrischen will, kann man sich deutsche Untertitel einblenden oder Italienische Untertitel einblenden. Ganz Mutige starten die Filme ganz ohne Untertitel um nur auf Italienisch dem Film, der Serie oder der Doku zu lauschen.

Der Streaminganbieter Netflix hat etliche Filme, Dokumentationen und Serien OmU – Oiriginalfassung mit Untertitel, davon einige auf Italienisch:

Filme, Dokus und Serien zum Italienisch lernen

1. Filme auf Italienisch auf Netflix

5-Sterne Weihnachten

Natale a 5 Stelle

Natale a 5 stelle (Original motion picture soundtrack)... [mehr lesen]

Dezember 2018
Regie: Marco Risi
Drehbuch: Enrico Vanzina
100 min

Start in Rom, danach geht es nach Budapest. Es reist der italienische Ministerpräsident mit einer Delegation an Politkern, Politikerinnen und Handelsvertretern kurz vor Weihnachten für einen Staatsbesuch nach Ungarn. Sehr italienische Screwball-Comedy, mit Nennung vieler aktueller Politiker und Parteien.

Soundtrack bei Amazon erhältlich:

 

2. Dokumentationen auf Italienisch auf Netflix

Caffè Sospeso – Kaffee für alle

2017
1Std. 9Min.
Regie: Fluvio Iannucci und Roly Santos
Drehbuch: Alessandro Di Nuzzo

Dokumentation

Napoli – New York – Buenos Aires

Mehrere Lebensgeschichten rund um den Kaffee. Vom Kaffeehausliteraten in Buenos Aires, Resozialisierungsprojekte in Neapel zu einer neuen bzw. alten Geschäftsidee in New York. Un man lernt auch wie man einen „aufgeschobenen Kaffee“ bestellt: „lascio un caffè sospeso“.

Video abspielen

Roberto Saviano: ein Autor unter Polizeischutz

Roberto Saviano: uno scrittore sotto scorta

2016
44min
Regisseur: Pierfrancesco Diliberto – Pif

Roberto Saviano hat 2006 ein Buch herausgebracht Gomorrah – Gomorra, über die Camora. Es wurde zum Bestseller, Vorlage für eine Serie. Nach Drohungen der Mafia steht Saviano seither unter Polizeischutz. Damals 26jährig, sein Terminplan muss 2-Tage im vorhinein feststehen, er darf nur in Restaurants, wenn dieses als sicher eingestuft werden, nur in Kinos, wenn diese leer sind, nicht schwimmen gehen, nicht zu häufig mit den selben Personen treffen, damit diese nicht Ziel werden können.

Bei Amazon gibt es Buch, Serie zum direkt ansehen oder als Blu-Ray oder DVD zu kaufen

Gomorrha: Reise in das Reich der Camorra... [mehr lesen]

Gomorrha - Staffel 1... [mehr lesen]

Gomorrha - Staffel 1+2 (Boxset) - Uncut [Blu-ray]... [mehr lesen]

Roberto Saviano hat seit Gomorrah etliche weitere Bücher geschrieben, darunter ein Roman über einen Clan von Kindern, ein weiteres Sachbuch über Kokain aber auch ein Buch über Italien mit dem Zeit Chefredakteur Giovanni di Lorenzo.

Erklär mir Italien!: Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt... [mehr lesen]

Der Clan der Kinder: Roman... [mehr lesen]

ZeroZeroZero: Wie Kokain die Welt beherrscht... [mehr lesen]

3. Serien auf Italienisch auf Netflix

Baby

November 2018
Regie: Andrea De Sica und Anna Negri
Drehbuch: Isabella Aguilar, Giacomo Durzi, Antonio Le Fosse, Giacomo Mazzariol, Marco Raspanti, Romolo Re Salvador, Eleonora Trucchi

Jugendliche einer Privatschule und ihr Leben. Man hört gängige Schimpfwörter und Redewendungen auf Italienisch, Jugendsprache, aber durchaus verständlich, v.a. wenn man Untertitel wahlweise auf italienisch oder deutsch mitlaufen lässt. Als Doku auch interessant wenn man nicht mehr 16 ist und die erste Liebe, Mobbing, Liebeskummer, Platz im Leben finden keine Themen sind, die einen selbst betreffen.

Video abspielen

Suburra – blood on rome

Suburra: la serie

Oktober 2017
Regie: Giuseppe Capotondi, Andrea Molaioli, Michele Placido
Drehbuch: Ezio Abbate, Fabrizio Bettelli, Daniele Cesarano, Nicola Guaglianone, Barbara Petronio

Drogen, Nachtclubs, Erpressung, Politiker und Kirchenmänner – und Mafia. Temporeiche Serie um drei junge Anti-Helden aus unterschiedlichem Kriminalitätshintergrund. Also kriminell sind sie alle drei, nur aus den unterschiedlichsten Gründen und aus sehr unterschiedlichen Familien.

Düstere Weltsicht, filmisch gut umgesetzt, allein Schnitt und Erzählweise mit Vorschau und retrospektivem Verlauf machen die Serie spannend. Jede Menge Lokalkolorit, schöne Romansichten, Vatikanstadt bei Tag und Nacht.

Man erfährt dabei auch, dass in einigen Milieus neben italienisch auch andere Sprache in Rom gesprochen werden und dass es auch für Einheimische sinnvoll sein kann diese zu verstehen bzw. zu sprechen.

Suburra, die Serie, bildet die Vorgeschichte von Suburra dem Film, unter der Regie von stefano Sollima, nach dem Roman von Carlo Bonini und Giancarlo De Cataldo (letzterer übrigens ein gebürtiger Apulier, aus Taranto).

In der Antike war Subura ein römisches Stadtviertel und Wohnistz von Armenun dProstiution. Suburra steht heutzutage für ein Elendsiertel.

Eine zweite Staffel wurde beauftragt.

Video abspielen

Bei Amazon kann man den Film Suburra ansehen, das Buch auf deutsch und italienisch kaufen

Suburra [dt./OV]... [mehr lesen]

Suburra: Thriller... [mehr lesen]

Suburra... [mehr lesen]