Ein Ferienhaus – das heißt jede Menge Platz für sich und dazu einen eigenen Garten, eine große Veranda oder bei einem Stadtferienhaus einen Balkon. Nur einige Ferienhäuser in Lecce werden im Stadtzentrum angeboten und sind schnell ausgebucht. Ein Großteil der Ferienhäuser ist in Lecce nahe des Stadtzentrums und manchmal auch außerhalb von Lecce:

10

Villino Quattro Stagioni: In Lecce, 1,3 km von der Piazza Mazzini und 1,8 km vom Platz Sant' Oronzo entfernt, bietet Ihnen das Villino Quattro Stagioni Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN, Klimaanlage und einem Garten... [mehr lesen]

Villa Felicia: Die Villa Felicia liegt in Lecce, 3 km vom Platz Sant' Oronzo entfernt und bietet Unterkünfte mit einem saisonalen Außenpool, kostenfreies WLAN, eine Gemeinschaftsküche und eine Gemeinschaftslounge... [mehr lesen]

9.4

Villa Grika: Die Villa Grika erwartet Sie mit einem Garten und Gartenblick in Lecce, 4,1 km von der Piazza Mazzini und 5 km vom Platz Sant' Oronzo entfernt... [mehr lesen]

9.7

Villa Tubola: In Lizzanello in der Region Apulien bietet die Villa Tubola eine Terrasse und Gartenblick. Die klimatisierte Unterkunft befindet sich 46 km von Brindisi entfernt. Sie profitieren von Privatparkplätzen an der Unterkunft und kostenfreiem WLAN... [mehr lesen]

10

Relais il Melograno: Das Relais il Melograno in Arnesano bietet einen Außenpool, der von Olivenhainen umgeben ist, kostenfreie Fahrräder und klimatisierte Zimmer. WLAN und die Privatparkplätze an der Unterkunft nutzen Sie kostenfrei... [mehr lesen]

Tenuta black horse: Das Tenuta black horse erwartet Sie mit einem Garten in Carmiano in der Region Apulien. Brindisi erreichen Sie von der Unterkunft aus nach 47 km. Lecce liegt 14 km von der Villa entfernt und Gallipoli erreichen Sie nach 40 km... [mehr lesen]

Apartment Via Rapallo: Das Apartment Via Rapallo bietet Ihnen eine Unterkunft mit Gartenblick und Grillmöglichkeiten, etwa 600 m vom Strand Spiaggiabella entfernt. Diese klimatisierte Villa verfügt über eine Küche, einen Sitzbereich und Sat-TV mit einem DVD-Player... [mehr lesen]

9.3

Villa Deluxe Le Pajare: Die Villa Deluxe Le Pajare in Acquarica bietet klimatisierte Unterkünfte mit einer Terrasse. Die Unterkunft befindet sich 39 km von San Cassiano entfernt und bietet kostenfreie Privatparkplätze... [mehr lesen]

8.5

Casolare Lu Potu: Das Casolare Lu Potu in Sternatia bietet einen Garten und Grillmöglichkeiten. Die klimatisierte Unterkunft liegt 31 km von Otranto entfernt. Sie profitieren von kostenfreiem WLAN und Privatparkplätzen an der Unterkunft... [mehr lesen]

8.8

Villa Assuntina: Diese freistehende Villa heißt Sie in Cellino San Marco willkommen. Sie wohnen hier in Apulien, 23 km von Lecce und 59 km von Gallipoli entfernt. Freuen Sie sich auf Poolblick und kostenfreie Privatparkplätze an der Unterkunft... [mehr lesen]

Ein Ferienhaus außerhalb von Lecce, das ist viel Platz, Garten, manchmal auch Kräutergarten und sogar Gemüsegarten, Pool. Es gibt kleine Lamias, ländliche Gebäude, traditionelle Form des apulischen Bungalows, in praktischer rechteckiger Form, mit schrägem Dach, das sich in die praktischen Schilfdächer verlängert. Diese Schilfdächer geben einen tollen Schatten ohne die gesamte Sonne zu blocken. Es gibt auch die luxuriöse Variante des Ferienhaus in Apulien, manchmal Nebengebäude teils auch Hauptgebäude eines Landgutes, einer Masseria. Solche Top-Ferienhäuser haben einen eigenen Pool, auch eine eigene Zufahrt. Hier kann man im Familienurlaub wunderbar entspannen, Ruhe genießen und sich komplett ungestört fühlen, Erholung pur. Lecce, die herrlich entspannte Barockstadt ist nie weit, egal ob für einen Restaurantbesuch, Museum, Bummeln, Shoppen oder Sightseeing – Städtereise geht also immer. Auch die weiteren Sehenswürdigkeiten des Salento sind einen Katzensprung entfernt, genauso wie die vielen Weingüter und einige Olivenölproduzenten. Strandausflüge sind auch problemlos möglich, man kann sich sogar täglich eine andere Destination wählen, weil die Strände im Salento nie weit von einander entfernt sind. Auch wenn man täglich beim Hausstrand bleibt ist das kein Fehler. Salentinische Strände sind sauber und bei kleineren Stränden kann es passieren, das am zweiten Tag des Besuches ihr Kind schon von einheimischen Kindern begrüßt wird. Wenn das keine herrlichen Ferien in Lecce verspricht: was braucht es mehr für den perfekten Italienurlaub.