Wenn man von Lecce aus einen Abstecher zum Strand unternimmt und inmitten vieler Olivenhaine plötzlich auf eine Stadt trifft, könnte es sich um Melendugno handeln

Die Stadt Melendugno mit knapp zehntausend Einwohnern liegt 16km südöstlich von Lecce und 7km westlich von Torre dell’Orso im östlichen Salento am unteren Stiefelabsatz von Apulien. Dank des mediterranen Klimas, kann man milde Winter bei einer Durchschnittstemperatur von 9° Grad, sowie heiße und feuchte Sommer bei bis zu 40,2° Grad (Höchsttemperatur 2021, gemessen am 24. Juni) erleben.

Stadtzentrum von Melendugno

Obwohl es in der Nähe viele Ausgrabungen und Überreste vergangener Kulturen gibt, macht die Innenstadt von Melendugno einen sehr modernen Eindruck. Das Stadtzentrum ist zwischen der Piazza Risorgimento und der Piazza Sandro Pertini auszumachen. Die zumeist eingeschossigen Häuser im salentinischen Baustil der Neuzeit, die mit Kleinwagen gesäumten Straßen und Gassen und die auf den Plätzen unter den schattenspendenden Bäumen auf Parkbänken sitzenden älteren Herren verleihen der Stadt den typischen Flair einer südapulischen Gemeinde. Wenn man dann auch noch zur Controra kommt, also der Zeit am Nachmittag, wenn alle Siesta machen, die Straßen leergefegt sind und eine unwirkliche Stille herrscht, schafft der Besuch einen bleibenden Eindruck.

Übernachten in Melendugno

Ob edles Hotel im Palazzo, Ferienwohnung mit Balkon oder Übernachtung im Olivenhain – in und um Melendugno erwarten Sie viele Übernachtungsmöglichkeiten:

8.7

Via Roca 55: Das Via Roca 55 bietet Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN, Klimaanlage und einem Flachbild-TV, 10 km von Roca und 18 km von der Piazza Mazzini entfernt. Das voll ausgestattete eigene Bad ist mit einem Bidet und einem Haartrockner ausgestattet... [mehr lesen]

7.3

STELLA DI MARE: Das STELLA DI MARE bietet Ihnen eine Unterkunft in Melendugno, 11 km von Roca und 18 km von der Piazza Mazzini entfernt. Ein italienisches Frühstück wird täglich in diesem Bed & Breakfast serviert... [mehr lesen]

9.0

La Macchia: Das La Macchia bietet Zimmer im unteren Erdgeschoss eines Gebäudes in Melendugno, 30 km von San Cassiano entfernt. Freuen Sie sich auf einen Garten und kostenfreies WLAN. Ein Frühstücksbuffet steht jeden Morgen im Bed & Breakfast für Sie bereit... [mehr lesen]

In und um Melendugno

Dass man sich etwas abseits der Hauptverkehrsverbindungen im Hinterland befindet, bemerkt man auch am Fehlen eines der beliebten Centro Commerciale. Das nächste Einkaufszentrum befindet sich im 16km entfernten Cavallino an der SS16 gelegen. Auch andere Geschäfte fehlen – nur wenige Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind zu finden. Dafür gibt es einige sehr hübsche Bars, die als soziale Treffpunkte und zum Konsum des Caffè wie überall in Apulien, einen fixen Platz im Leben der Einwohner haben.

Biolivum Original italienisches Olivenöl aus Apulien, kaltgepresst, extra nativ, 500 ml... [mehr lesen]

CAFFE' MISCELA STUOIA IN CONFEZIONE DA 250G QUARTA... [mehr lesen]

Don Giovanni Bio - 5 L - BIO natives Olivenöl extra, 100% italienisch, 100% Coratina, 5 Liter, Bag-in-Box mit Messhahn - Az. Agr. Tricarico... [mehr lesen]

Große Flächen rund um Melendugno sind landwirtschaftlich bewirtschaftet. Olivenhaine und die damit verbundene Olivenöl-Produktion, sind die Haupterwerbstätigkeiten in der Region. Ganz anders sieht es dagegen auf dem Gemeindegebiet an der Adriaküste rund um die Ortschaften Torre Specchia Ruggeri, San Foca, Torre dell’Orso und Torre Sant’Andrea aus. Hier ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig, wobei die Internationalisierungsrate der Urlauber sehr gering ist, da der Großteil der Besucher aus Italien kommt.

Torre dell'Orso an der Via Lecce bei 40.27690, 18.42928
Aussichtspunkt in Torre dell’Orso an der Via Lecce bei 40.27690, 18.42928.

Badeurlaub Torre dell’Orso

Man findet kleine Strände die zwischen felsigen Klippen liegen. Das kristallklare und türkis-grüne Wasser erinnert an die Karibik – kein Wunder, dass es hier im August dicht gedrängt zugeht, denn alle möchten an diesem sensationellen Badeerlebnis teilhaben.

Torre dell'Orso bei 40.27690, 18.42928 mit Blick Südost. Aufnahme vom 10.4.2017.
Torre dell’Orso mit Blick in Richtung Südost. Im Hintergrund links ist der Strand von Torre dell’Orso zu sehen.

Die Hochsaison ist ohne Zweifel der August, besonders rund um Ferragosto, also dem 15. August. Aber auch von April bis Oktober ist dank des wärmen Klimas eine hervorragende Zeit, um einen Urlaub am Meer zu planen. In der Nähe muss auch noch die Grotta della Poesia erwähnt werden. Die beliebte Sehenswürdigkeit ist für alle bestens geeignet die gerne in ein von den Wellen ausgespültes Becken springen möchten. Alle anderen erwartet einer der Sandstrände in der näheren Umgebung.

Übernachtungen in Torre dell’Orso

Hier sehen Sie Übernachtungsmöglichkeiten in Torre dell’Orso in Strandnähe:

Bilocale a 50 mt. dalla spiaggia 28: Das Bilocale a 50 mt. Dalla spiaggia 28 liegt in Torre dell'Orso, 2 km von Roca und 1,6 km von der Höhle Poesia entfernt und bietet Klimaanlage. Diese Unterkunft bietet Zugang zu einem Balkon und kostenfreie Privatparkplätze... [mehr lesen]

Casa Vista Mare in Pieno Centro: Das Casa Vista Mare in Pieno Centro bietet Ihnen eine Unterkunft in Torre dell'Orso, 1,6 km von Roca und 1,4 km von der Höhle Poesia entfernt... [mehr lesen]

9.0

Hotel Belvedere: In Torre dell' Orso in Salento bietet das Hotel Belvedere geräumige Zimmer. Es liegt gegenüber von einem Turm aus dem 16. Jahrhundert. Freuen Sie sich hier auf einen Außenpool... [mehr lesen]

Herkunft des Namens Melendugno

Der Ursprung des Gemeindenamens könnte man auf den Honig und die Tätigkeit der Bienen zurückführen. Eine These, die auch durch das Gemeindewappen gestützt wird, das neben einer Stadtmauer in Kronenform, Olivenzweigen und Eichenlaub, auch einen Bienenstock an einer Kiefer hängend zeigt. Honig wird im lokalen Dialekt mele genannt – Mele-ndugno (Träger der Süße).